Dimitris Christidis wurde 1980 im Sudan, in Khartum, als Sohn griechischer Eltern geboren. Er wuchs in verschiedenen Regionen der Welt auf und machte seinen Abschluss in England an der University of Hull mit einem B.S.c. in Informationsmanagement. Nach seinem Musikstudium am London College of Music zog Dimitris 2002 nach Berlin und arbeitet seither als freiberuflicher Musiker und Lehrer. Seit 2015 ist er Geschäftsführer und künstlerischer Programmgestalter der Zig Zag Jazz Club GmbH in Berlin.